02.07.2019

Pressekonferenz zeigt Trends der NUFAM 2019

Einen Einblick in das Portfolio der sechsten NUFAM in der Messe Karlsruhe gab die (Online-)Pressekonferenz mit hochkarätigen Ausstellern und der Vorstellung der Messehighlights.

Mit über 25.000 erwarteten Besuchern wird die NUFAM – Die Nutzfahrzeugmesse vom 26. bis 29. September 2019 zum Treffpunkt der Branche. Rund 400 Aussteller aus 13 Ländern präsentieren das gesamte Leistungsspektrum: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen.

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe: „Karlsruhe ist nicht nur als Technologie- und IT-Standort bekannt, sondern auch ein Vorreiter in der Gütermobilität. 2019 zeigt die Branche ihre Nutzfahrzeug-Innovationen auf der NUFAM. Wir sind die Informations- und Investitionsplattform für Entscheider aus der Transport-, Speditions- und Logistikbranche, dem Mittelstand, dem Handwerk sowie dem Kommunalbereich“.

Die NUFAM feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird erstmals die Schirmherrschaft für die NUFAM übernehmen, gemeinsam mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg.

Die Referenten der Pressekonferenz stellten die Trends der Nutzfahrzeugbranche vor (v.l.n.r.: Moderator Andreas Eisinger, Achim Quitz, S&G Automobil AG, Andrea Marongiu - Geschäftsführer Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V., Britta Wirtz - Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, Alexander Lutze - Leiter Innovation Lab BPW Bergische Achsen, Thomas Nußbaumer - Geschäftsführer Palfinger). Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner
Die Referenten der Pressekonferenz stellten die Trends der Nutzfahrzeugbranche vor (v.l.n.r.: Moderator Andreas Eisinger, Achim Quitz, S&G Automobil AG, Andrea Marongiu - Geschäftsführer Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V., Britta Wirtz - Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe, Alexander Lutze - Leiter Innovation Lab BPW Bergische Achsen, Thomas Nußbaumer - Geschäftsführer Palfinger). Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner

In der Pressekonferenz wurden die aktuellen Entwicklungen, Themen und Neuheiten der NUFAM 2019 vorgestellt. Die Referenten sind Experten aus dem Bereich der Forschung und Aussteller der diesjährigen NUFAM. Diskutiert wurde über die neusten Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung und Autonomisierung von Nutzfahrzeugen und Logistik. Zudem gaben die Referenten Einblicke in die Trends im Nutzfahrzeughandel. Die Pressekonferenz der NUFAM fand am 27. Juni 2019 in den Räumlichkeiten der S&G Automobil AG am Standort Karlsruhe-Knielingen statt.

Die Referenten im Überblick

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

Entwicklung und Highlights der NUFAM - Die Nutzfahrzeugmesse

Achim Quitz, Vorstand S & G Automobil AG

Aktuelle Trends im Nutzfahrzeughandel

Prof. Dr.-Ing. Jochen Baier, Steinbeis Transferzentrum Mobilität und Logistik

Feldversuch zur Erprobung von Abbiegeassistenten in Kooperation mit dem Verband Spedition und Logistik Baden-Württemberg e.V.

Alexander Lutze, Leiter BPW Innovation Lab | BPW Bergische Achsen

Internet of Transport - digitale Lösungen für Transparenz in der Logistik

Thomas Nußbaumer, Geschäftsführer Palfinger GmbH

Digitalisierung am Ladekran – Steuerung und Systeme

Pressekontakt

Portrait Leonie Schlenker
Presse
Leonie Schlenker
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2304
F: +49 (0) 721 3720 99 2304
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen