27.08.2019

Premiere auf der NUFAM: Erstmals stellt das Fahrzeugwerk Krone in Karlsruhe aus

Ohne Sattelauflieger oder Anhänger geht nichts. Wer sich in der Transportwelt bewegt, weiß wie wichtig der Service rund um das Fahrzeug ist, denn nur rollende Räder bringen Gewinn.

Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
Mit einem Show-Trailer präsentiert Neuaussteller Krone auf der NUFAM sein umfassendes Dienstleistungsangebot. Foto: Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG

Um genau diese Dienstleistungen optimal zu präsentieren, ist Krone mit einem Show-Trailer auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM vor Ort. Interessierte Besucher werden umfassend über die Fahrzeuge und Dienstleistungen des Unternehmens informiert.

An verschiedenen kleinen Exponaten werden insbesondere die praxisgerechten FairCare Fullservice-Angebote von Krone präsentiert, die z.B. Wartungs- und Verschleißschutz des Fahrzeugs inkl. gesetzlicher Prüfungen, Servicechecks und Verschleißreparaturen an Bremse, Fahrwerk, Elektrik und Aufbau beinhalten. Dieses Angebot von Krone hilft dem Kunden, ungeplante Reparaturen zu vermeiden und bietet gleichzeitig eine vorbildliche Kostentransparenz.

Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
Krone informiert in Halle 1 an Stand C105 über die schnelle Versorgung mit Ersatzteilen. Foto: Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG

Auch „die letzte Meile“ besetzt Krone mit dem Rytle. Das bereits mehrfach ausgezeichnete Konzept mit City-Hubs und elektrifizierten Lastenfahrrädern erfährt großes internationales Interesse und wird auf der NUFAM durch drei Rytle-Lastenräder vertreten sein. Auf diesen wird die Messezeitung „NUFAM kompakt“ des HUSS-Verlags ausliegen.

Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
Krone gibt Einblick in sein mehrfach ausgezeichnetes Konzept "Rytle". Foto: Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG

Weitere Dienstleistungen sind Krone Mobility (24-Stunden-Pannennotrurf), die schnelle Versorgung mit Ersatzteilen (Spare Parts) oder auch die neue Krone Service App namens ClaimCare, mit den benötigten Hilfeleistungen digital, schnell und unkompliziert gemeldet werden können. Das beschleunigt die Bearbeitung und verkürzt die Standzeiten des Fahrzeugs.

Foto: Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG
Krone zeigt auf der NUFAM auch seine Telematics-Lösungen, wie z.B. das preisgekrönte Smart Capacity Management.

Außerdem zeigt Krone auf der NUFAM innovative Krone Telematics-Lösungen, wie z.B. das preisgekrönte Smart Capacity Management. Hierbei handelt es sich um eine Informationsaustauschplattform mit Verbindung zu einer Frachtenbörse, bei der digitale Daten von dem Absender empfangen und dann an den Transporteur und den Warenempfänger weiterleitet werden - und umgekehrt. Dabei werden Standorte und Waren zu möglichen Routenvorschlägen vernetzt; d.h. Speditionen können ihren Fuhrpark deutlich effizienter einsetzen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen